Diese Anlage kombiniert die Funktionen des modernen Schlammabsaugsystems ASAS mit Kühlschlangen aus Edelstahl, die von einer externen Kühlung gespeist werden.

Die Kühlschlangen sind in ein erhöhtes Auffangbecken integriert, die externe Kühlung kann über eine Erweiterung in der elektronischen Steuerung reguliert werden. Die Einstellung der Parameter zur Regelung der Temperaturbereiche ist über ein Display möglich.

Voraussetzung für die Installation des Systems ist das Vorhandensein eines Kühlwasseranschlusses.

Datenblatt als PDF »

 
« zurück