Wasserstrahlschneiden
Das vielseitige und wirtschaftliche Fertigungsverfahren

Das Wasserstrahlschneiden gehört zu den beliebtesten Trennverfahren – und das nicht ohne Grund. Denn der Einsatz von Wasserstrahltechnik überzeugt durch eine ganze Reihe von Vorteilen. Wir von Metallbau Müller möchten Ihnen das Fertigungsverfahren genauer vorstellen. Nachfolgend erfahren Sie, was Sie über Wasserstrahlschneiden wissen sollten, wo das Verfahren eingesetzt wird und welche Vorteile es zu bieten hat.

Wasserstrahlschneiden: So funktioniert das Verfahren

Wasser, Strahl, Schneiden – im Grunde steckt das Wichtigste schon im Namen des abtragenden Verfahrens: Beim Wasserstrahlschneiden wirkt ein Strahl aus Wasser mit hohem Druck auf das Werkstück und bewirkt so einen Materialabtrag. Grundsätzlich wird zwischen Wasserstrahlschneiden mit einem reinen Wasser-Strahl und dem Abrasiv-Schneiden unterschieden. Bei Letzterem kommt zusätzlich zum Wasser ein pulverförmiges, hartes Material (= Abrasivmittel) aus dem Schneidkopf.

Die Geschichte von Wasserstrahl-Technik reicht bis ins frühe 20. Jahrhundert zurück. Anfangs kamen Maschinen zum Einsatz, die mit einem maximalen Druck von 100 bar arbeiteten.

So funktioniert eine Wasserstrahlschneidemaschine

Wasserstrahlschneiden
Wir sind Ihr Partner in Sachen Wasserstrahlschneiden: Setzen Sie auf präzise ausgeführte Dienstleistungen der Metallbau Müller GmbH.

Eine Wasserstrahlmaschine (englisch = high pressure waterjet cutter) zum Trennen von Werkstücken besteht unter anderem aus folgenden Komponenten: Elektromotor, Speicher, Druckübersetzer, Abrasiv-Fokussierdüse (Durchmesser: 0.1 mm bis 0,5 mm), Ventil, Hochdruckverrohrung, Führungsmaschine, Öltank und Hochdruckpumpe. Die Steuerung der Maschine erfolgt über eine CNC-gesteuerte Führungsmaschine.

In der Wasserstrahlschneidmaschine werden Materialien durch einen Hochdruck-Wasserstrahl (mit oder ohne Abrasivmittel), der aus dem Schneidkopf kommt, getrennt. In der Regel herrscht in der Maschine ein Druck von 4.000 bar bis 6.000 bar. Das Werkstück erwärmt sich durch den Kontakt mit dem Wasserstrahl kaum – ein wichtiger Vorteil gegenüber anderen Abrasiv-Verfahren wir z. B. Laserschneiden.

Moderne Wasserstrahlschneidemaschinen arbeiten mit einer Geschwindigkeit von ca. 900 m/s. Die Genauigkeit einer Wasserstrahlschneidemaschine beträgt bis zu 0,005 mm/m Bearbeitungslänge – vorausgesetzt, die Bearbeitung erfolgt in einem klimatisierten Raum. Die mögliche Dicke des zu bearbeitenden Werkstücks liegt ungefähr bei 300 mm (abhängig vom Material).

Eingesetzt werden Wasserstrahlschneidmaschinen zur 3D- und 2D-Bearbeitung, zum Entgraten, Gussputzen und Säubern von Werkstücken.

Das hat Wasserstrahlschneiden anderen Fertigungsverfahren voraus

Als Hersteller leistungsstarker Wasserstrahltechnik kennen wir die zahlreichen Vorteile des Verfahrens. Vor allem die geringe Material-Erwärmung durch den Wasserstrahl zählt zu den besonderen Vorzügen – so lassen sich mittels Wasserstrahlschneiden zum Beispiel auch Materialien wie gehärteter Stahl bearbeiten.

Durch den hohen Druck, der beim Einsatz der Technologie erzeugt wird, findet eine Hochdrucksterilisation des Wasserstrahls statt, die das Schneidwasser keimfrei macht. Natürlich muss das Wasser dafür bestimmten Mindestanforderungen gerecht werden.

Die wichtigsten Vorteile des Wasserstrahlschneidens auf einen Blick

  • effizientes Verfahren (gute Materialausnutzung, geringer Abtrag von Material)
  • hohe Qualität der Schnittkanten
  • keine Entstehung von Wärmezonen durch den Wasserstrahl
  • leichte Handhabung, vielfältige Anwendungen
  • Schneiden verschiedenster Materialien ohne Nachbearbeitung möglich
  • umweltfreundliche Technologie (keine Entstehung von Rauch, giftigen Dämpfen oder Mikro-Staub)
  • Wasserstrahlschneidmaschine ist auch zum Säubern von Oberflächen einsetzbar
  • zusätzliche Steigerung der Wirtschaftlichkeit durch den Einsatz eines Abrasivschlammabsaug- und Absetzsystems

Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Wasserstrahltechnik der Metallbau Müller GmbH »

Sie möchten mehr über das Verfahren des Wasserstrahlschneidens erfahren, unsere Dienstleistungen auf diesem Gebiet in Anspruch nehmen oder Ihr Unternehmen durch den Einsatz eines Absaug-Systems noch wirtschaftlicher machen? Das Team der Metallbau Müller GmbH steht Ihnen mit bestem Service rund ums Wasserstrahlschneiden zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht – wir beraten Sie gern.

Jetzt Kontakt aufnehmen »

 
« zurück